Schmerztherapie

Hier finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Schmerztherapie bei uns.

Wichtig ist, dass Sie vorab einen Arzt aufsuchen und abklären lassen, was der Grund für Ihre Schmerzen ist bzw. dass keine schwerwiegende Erkrankung dahinter steckt.

Schmerzen . können.

Schmerzsyndrome, wie z.B. Fibromyalgie, nehmen immer weiter zu.
Laut Statistik leidet jeder 4. Mensch unter chronischen Schmerzen.
Eine Zahl, die weiter steigt und deren Durchschnittsalter immer jünger wird.
Aktuellen Studien zufolge ist vor allem Bewegungsmangel einer der größten Faktoren im Zusammenhang mit Schmerzen.
Wie Sie das ändern können, erfahren Sie bei uns.

Migräne

Migräne ist eines der häufigsten Schmerzbilder unserer Zeit.
Manche Menschen glauben noch immer, dass man sich damit abfinden muss, aber neueste Forschungen zeigen, dass man sehrwohl etwas dagegen tun kann.
Wir zeigen Ihnen wie das geht und begleiten Sie auf Ihrem Weg!

"Du bist was du ..."

… war der gute Werbeslogan eines Lebensmittelherstellers vor einigen Jahren.
In den letzten beiden Jahrzehnten ist dieser Satz immer realer geworden.
Was genau macht eigentlich Zucker mit meinem Körper?
Schmerzsyndrome, wie z.B. Fibromyalgie, nehmen weiter zu.
Was das mit unserem Essen zu tun hat und wie wir dagegen steuern können, erfahren Sie bei uns.

Individuelles Programm

So individuell wie Sie, wird auch Ihr Programm.
Gemeinsam erörtern wir die aktuelle Situation, alle bisherigen Therapien und stellen ein auf Sie abgestimmtes Konzept zusammen.
Einige dieser Therapiemethoden sind so variierbar, dass es auf jeden einzelnen Patienten ganz individuell angepasst werden kann.

Durchbrechen Sie den !

Dabei ist es als erstes wichtig, dass der Schmerz unterbrochen wird und an Präsenz verliert.
Dazu ist es wichtig, dass wir besprechen, was Schmerz eigentlich ist, wo er entsteht und wo er ankommt?
Ist Schmerz überhaupt messbar?
Ist er gut oder schlecht?
Verstehen bedeutet Wissen und Wissen ist Macht.

Coaching als . erleben.

Nur Wissen allein reicht natürlich nicht. Deswegen begleiten wir Sie auf Ihrem Weg und zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wann welche Methode die richtige ist. Was läuft gut oder wo müssen wir noch Handlungen umgestalten?
Jedes erreichte Ziel motiviert neu und braucht ein neues Ziel.
Eine Voraussetzung müssen Sie mitbringen:
Die Bereitschaft Dinge zu verändern.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!

Sichern Sie sich am besten jetzt Ihren Wunschtermin und schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an – wir freuen uns auf Sie!